Aktuelles

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Jahresabschluss in Jahrhunderthalle Frankfurt

20.12.2016

Nach den tollen (Kader-)Lehrgängen mit Michi Gnad und Ivan Nousse sowie unserer Ballettchoreografin Isabel, ließen wir uns gestern in der Ballettaufführung Giselle noch einmal inspirieren. Wir konnten diesmal Isabel auf der Bühne bewundern. Ein toller Jahresabschluss in der Jahrhunderthalle Frankfurt!

Hochkarätige Lehrgänge leiten Wintersaison ein

23.11.2016

Spätestens an der Vielzahl von Lehrgängen, die nun fast jedes Wochenende anstehen, wissen wir Voltigierer, dass wir mitten in der Wintersaison angekommen sind :).


Unser Simon hat kürzlich zwei hochkarätige Lehrgänge auf Nabucco absolviert - einmal unter der Regie von Jochen Schilffarth, internationaler Richter und Mitglied des FN-Disziplinbeirats, der auf der Anlage in Mainz-Ebersheim die bundesweit eingeladenen Talente aus Süddeutschland trainierte.
Zudem war Simon letztes Wochenende in Warendorf beim Bundeskaderlehrgang mit Disziplintrainer Kai Vorberg. Auch Longenführer Jürgen profitiere von diesem reichen Erfahrungsschatz. Zusammen wurde an Pflicht und Kür gefeilt. Wie ihr auf den Bildern seht, sind einige anspruchsvolle Übungen dabei, z. B. ein Sprung mit Absprung und Landung nach außen. Damit nicht nur Kraftübungen eingebaut sind, wird Simon nächstes Jahr eine Nadel turnen, an der er nun im Training fleißig übt!

 

Nächstes Wochenende steht für den Landeskader im Einzel ein Lehrgang mit Ex-Bundestrainerin und internationaler Richterin Helma Schwarzmann an. Hier sind auch unsere Senior Damen im Einzel, Nancy und Jasmin mit dabei. Sonntags wird Sie auf unserer Anlage in Ingelheim zu Gast sein.

 

Zudem freut sich unser S-, Junior- und M-Team auf Extra-Stunden mit Ballett- und Choreographiemeisterin Isabella aus Mainz. Diese finden im Dezember statt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Stadt Ingelheim, die uns für das Wintertraining eine Turnhalle zur Verfügung stellt.

Ehrung in Bad Dürkheim

19.11.2016

Das strahlende Bild zeigt unseren Longenführer Jürgen Köhler mit Pas-De-Deux Jasmin und Mara. Die hervorragenden Leistungen der vergangenen Saison wurden im Rahmen des Reierballs in Bad Dürkheim gewürdigt.

Leonies Flugsalto

Danke für das schöne Bild unseres Teams im Kalender Vaulting 2017 von Daniel Kaiser - impressions selection. Es zeigt Leonies Flugsalto, unser Kürabgang auf der DM in Verden 2016.

Den Kalender gibt es hier:
www.voltigierservice.de/voltigierkalender2017

Erste Plätze beim Movie-Turnier in Bodenheim

29.-30.10.2016

Zum Saisonende haben wir beim ersten Movie-Turnier in Rheinland-Pfalz mitgemacht. Hierbei zählte vorrangig der Spaß und dass wir einmal mehr unsere Kreativität unter Beweis stellen durften!
So hat unser Nachwuchsdoppel bestehend aus Leonie und Jana noch einmal gezeigt, dass sie ein super eingespieltes Team sind. Die beiden zeigten eine richtig gute Kür, auf den Punkt exakt und mit toller Ausstrahlung, und wurden dafür mit dem ersten Platz belohnt. Im Einzel belegten alle Ingelheimer Starterinnen, Kathi, Leonie, Jana, Lea und Sophia die Plätze 1 bis 5. Herzlichen Glückwunsch!

Platz 4 und 12 beim Deutschen Voltigierpokal

21.-23.10.2016

Die erste Saison unter dem Ingelheimer Reiterverein nahm mit dem M-Team Cup in Zweibrücken ein glückliches und zufriedenstellendes Ende. Wir haben uns mit unserem neuen M-Team auf einen sehr guten 12. Rang geturnt und können durchaus zufrieden sein! Denn schon der Weg ins Finale ist bei einer Konkurrenz von 30 Teams aus ganz Deutschland nicht selbstverständlich. Zumal die Ergebnisse extrem dicht beieinander liegen! Besonders stolz sind wir, mit einem Sieg in der Qualifikation der 1. Abteilung gepunktet zu haben.

 

Für Laura, Lea, Sarah und unseren "Nachwuchs" Inka und Sina war es der erste Start bei solch einem großen, überregionalen Turnier überhaupt. Die Gruppe bewies starke Nerven und war ausführungssicher und mit Freude dabei. Wir haben auf diesem Turnier nicht nur neue Erfahrungen, sondern auf jeden Fall viel neue Motivation für die kommende Saison getankt! 

 

Beim Doppel von Jasmin und Mara lief es ebenso rund - sie zeigten das letzte Mal ihre Kür unter dem Motto "Schneeweißchen und Rosenrot." Die beiden verpassten hauchdünn das Treppchen vor enorm starker Konkurrenz.

Unser Poker lief wie ein alter Hase alle Umläufe zuverlässig seine Runden - wir waren bei ihm und Longenführer Jürgen sehr gut aufgehoben.
Trotz teilweise kalten und klammen Temperaturen hatten wir super viel Spaß auf dem Landgestüt und danken der VRG Südwestpfalz für die rundum gelungene Organisation.

Mit Einzel, Doppel und Mannschaften im Landeskader

14.10.2016

Der Landeskader Rheinland-Pfalz ist mit unseren Sportlern des Ingelheimer RV stark vertreten. Wir freuen uns über die Nominierung unseres S- und Juniorteams. Unsere Einzelvoltigierer Jasmin und Nancy stehen im Seniorbereich auf der Liste, Simon ist bei den Junioren vertreten.

Das Doppel Mara und Jasmin ist für die kommende Saison ebenso aufgestellt. Alle Voltigierer sind mit Longenführer Jürgen Köhler in den Landeskader berufen worden.

Wir sind mehrfach im aktuellen Voltigierzirkel zu sehen

13.10.2016

In der aktuellen Ausgabe des Voltigierzirkels ist Jasmin im Deutschen Meisterschaftsbericht ganz groß abgelichtet Zudem gibt es ein tolles Photo unserer S-Gruppe und dem Doppel Jasmin und Mara. Nicht fehlen darf der Bericht der DJM und die Auszeichnung des besten "Newcommer-Teams" - auf dieser Seite kommt unser Juniorteam ganz groß raus.

Ein Artikel über die Verleihung des goldenen Voltigierabzeichens für unsere ehemaligen und aktiven Voltigierer ist ebenso abgedruckt!

Wir können uns freuen - so viele Berichte und Photos über unsere Voltigierer in einer Ausgabe gab es noch nie!

Rheinhessenmeisterschaft fest in unserer Hand

Bronze für unser M-Team, die am Wochenende mit toller Leistung glänzten
Bronze für unser M-Team, die am Wochenende mit toller Leistung glänzten

08./09.10.2016

Wir sind Rheinhessenmeister 2016! Insgesamt 5 Medaillen mit der Gruppe und im Einzel!

 

Beim 10-jährigen Jubiläumsturnier unseres neuen Heimatvereins, dem Ingelheimer Reiterverein, konnten wir mit allen Gruppen und Einzelvoltigierern Titel und Medaillen abräumen. Unsere Anfänger machten den Auftakt und gewannen in der Leistungsklasse A und Galopp/Schritt. Unser S-, Junior und M-Team siegten und standen alle nebeneinander auf dem Treppchen! Jasmin gewann im Einzel S! Neue Rheinhessenmeisterin ist unsere Nancy, gefolgt von Simon! Danke für das tolle Turnierwochenende, allen Teilnehmern, unseren Pferden und Helfern! Anschließend waren wir in der Pizzeria Capri und haben das schöne, erfolgreiche Wochenende ganz gemütlich ausklingen lassen!

Erfolge in Bad Dürkheim: A- bis S-Niveau am Start

01./02.10.2016
Zufrieden und wohlbehalten sind alle Voltigierer aus der Pfalz zurückgekommen. Es war ein schönes Turnier, bei welchem auch die Pfalzmeisterschaftsprüfungen ausgetragen wurden!
Unser M-Team ging auf Poker mit Jürgen an den Start und beendete die Prüfung mit einer 6,173.  Das Team zeigte eine schöne Kür und belegten den ersten Platz. Für das M-Team steht im Oktober noch als Highlight der M-Team Cup auf dem Programm, auf den sie sich nun vorbereiten.
Unser Juniorteam belegte einen guten zweiten Platz hinter dem starken Team aus Ebersheim.
Unser S-Team ging ebenso an den Start und zeigte eine ausdrucksstarke Kür. Sie waren die einzige Mannschaft in der Prüfung und belegten somit Platz 1.
Als viertes Team war die A-Mannschaft mit dabei und errang den zweiten Platz im Galopp/Schritt Wettbewerb! Die Mädels turnten das erste Mal auf unserem "Allrounder" Hero, der das Team sehr sicher durch den Zirkel trug. Longiert wurde die Mannschaft von Heike und als Helfer war Conny dabei.


Auch die Einzelvoltigierer präsentierten an diesem Wochenende nochmal ihr Können. Simon turnte sauber und souverän Pflicht und Kür und gewann die Prüfung im Einzelwettbewerb Klasse M mit einer 7,622.
Jasmin (RV Bundenbacherhöhe) sicherte sich den Sieg in der Klasse S und wurde damit am Sonntag als Pfalzmeisterin 2016 geehrt.
Auch das Doppel, bestehend aus Mara Marschall/Jasmin Glahn, sicherte sich mit deutlichem Abstand den Titel als Pfalzmeister 2016. Sie wurden für ihren tollen Durchgang mit der Note 8,093 belohnt.
Wir bedanken uns vorallem bei unserer Pferden Nabucco, Poker und Hero, auf die wir uns in jedem Durchgang verlassen konnten und unseren Longenführern Jürgen und Heike. Auch bei allen treuen Familien und Freunden möchten wir uns für die Unterstützung bedanken.

Alle Teams, Einzelvoltigierer und Nachwuchsvoltigierer bereiten sich nun auf das eigene Voltigierturnier vor, welches nächstes Wochenende 8./9.10 auf der Anlage des Ingelheimer Reitervereins stattfindet:)

Simon im Bundeskader

14.09.2016

Vor wenigen Tagen erreichte uns die wunderbare Nachricht, dass unser Simon in den Deutschen Bundeskader (Einzel Herren D/C) berufen worden ist. Wir sind super stolz und freuen uns riesig. Weiter so Simon, gib Gas, hab Spaß!

Sprung nach oben, hier in Pezinok mit Nabucco und Jürgen, Bild Guido Wittmann / 2016
Sprung nach oben, hier in Pezinok mit Nabucco und Jürgen, Bild Guido Wittmann / 2016

Nach der Saison ist vor der Saison...

14.09.2016...jedenfalls gilt das für unser S- und Juniorteam. Daher sind wir schon fleißig am Tüfteln, was wir nächstes Jahr alles so zeigen können.

 

Unser M-Team bereitet sich aktuell auf den Deutschen Voltigierpokal in Zweibrücken vor! Dieser steht im Oktober an.

3x Top Ten auf den Deutschen Meisterschaften

26.-28.08.2016
Der erste Start für unser S-Team und neuen Longenführer Jürgen ist auch auf den Deutschen Meisterschaften geglückt. Zusammen mit unserem zuverlässigen, nervenstarken und geliebten Nabucco konnten wir in der Reiterstadt Verden beim bundesweiten Vergleich den 8. Rang erturnen. Ganz knapp verpasste das „Schneeweißen und Rosenrot Pas-de-Deux“ mit Jasmin und Mara die Bronzemedaille. Die beiden voltigierten ausdrucksstark und wunderschön, besonders beim letzten Durchgang klappte alles nahezu perfekt. Die beiden gaben auf Rappwallach Poker ihr bestes. Richtig gut lief es für Einzelvoltigiererin Jasmin am Finaltag in Verden. Sie zeigte eine atemberaubende Einzelkür und fesselte von Anfang an das Publikum in der ausverkauften Arena. Mit der viertbesten Kür aller Damen im Finale, schaffte es Jasmin im Gesamtergebnis auf Platz 10 und damit zu den Top Ten der deutschen Damen zu gehören. Wir sind glücklich und dankbar, bei so einer wunderbaren DM dabei gewesen zu sein! Danke an die Organisatoren und vor allem an unsere Landestrainerin Silke Theisen! Danke Hanne fürs Mitfiebern vor dem Livestream zu Hause in Mainz, du hast uns sehr gefehlt und wir hoffen, dass du im nächsten Jahr wieder dabei sein kannst!

Bilder vom Pas-de-Deux

Bilder vom S-Team

Unsere Sommerurlaubsgrüße

Ein 4. und 6. Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

29.-31.7.2016

Die erste DJM für den Ingelheimer Reiterverein liegt hinter uns und wir wurden in Redefin / Mecklenburg-Vorpommern als BESTER NEUSTARTER ausgezeichnet! Und das gleich 2 mal! Zunächst wurde unser Juniorteam vom Vorsitzenden des Voltigierzirkels, Felix Bender geehrt, danach auch noch unser Einzelvoltigierer Simon. Er ist ebenso bester Newcomer der Meisterschaften! So geht eine Meisterschaft zuende, die für die Vereinsgeschichte in Ingelheim und auch für Longenführer Jürgen mit Wallach Poker eine absolute Premiere darstellte.

Simon lag im Herren-Einzel mit Nabucco bis zuletzt auf Medaillenkurs und lieferte sich ein spannendes "Battle" mit den schon älteren und erfahrenen EM-Kandidaten. Er hielt sich super und voltigierte in topform. Am Ende bedeutete es hauchdünn der 4. Platz. Wir sind stolz auf Simon, war er mit seinen 12 Jahren doch der jüngste Teilnehmer bei den Einzelvoltigierern im Feld.

Auch unser Juniorteam lieferte mit Poker eine sehr gute Leistung ab. Von insgesamt 20 Gruppen aus dem ganzen Bundesgebiet schafften wir es zunächst nach der Pflicht auf den 4. Rang. Leider lief die erste Kür mit einem Abrutscher nicht ganz rund. Am Ende war es der 6. Platz, aber alle froh und glücklich über eine tolle Meisterschaft mit bester Stimmung im rheinland-pfälzischen Lager.

 

Danke Silke Theisen, unserer Landestrainerin, für die klasse Unterstützung! Danke an Happy Horse für das Sponsoring. Und besondere Gratulation  unseren Voltikollegen vom VFZ Mainz-Ebersheim zum Deutschen Meistertitel!

Deutsche Jugendmeisterschaft - kann losgehen!

29.07.2016

Nach einer langen Fahrt sind wir im schönen Redefin / Schleswig Holstein angekommen. Endlich! Die Verfassungsprüfung am Donnerstag verlief gut, Nabucco und Poker sind fit.

 

Heute geht es mit den Pflichten los. Wir haben gestern nochmal die Seele baumeln lassen und die schöne Umgebung genießen dürfen. Ab heute heißt es volle Konzentration und Gas geben! Wr sind voll motiviert :)

Bestens vorbereitet auf die großen Turniere

09.07.2016

Richtig Gas geben ist momentan unser Motto. Eine Woche nach den Landesmeisterschaften haben sich unsere Junioren am Samstag, den 9.7. mit einem Kaderlehrgang in Mainz-Ebersheim fit gemacht - vor Ort war die gesamten RLP Juniorenequipe, die sich gemeinsam auf die DJM in Redefin vorbereitete. Frauke Bischof gab uns einige letzte, sehr gutes Tipps für Kür und Ausdruck. Mentaltrainer Arnd schulte uns, wie man die Nerven behält und wie wir gestärkt und mit absoluter Konzentration in den Wettkampfzirkel einlaufen können.

 

Zudem hatte schon früh am Morgen unser M-Team und unsere Einzels Simon, Jasmin und Nancy einen Lehrgang mit Tänzerin Isabella in der Turnhalle in Appenheim. Ab morgen heißt es bereits: Trainingslager für 2 intensive, aber bestimmt schöne Wochen!

Siegesfeier und Grillparty in Ingelheim

04.07.16

Der Montag nach den Landesmeisterschaften in Herxheim stand ganz im Zeichen unserer Grillparty - ausnahmsweise kein Training, denn wir haben uns einfach mal Zeit genommen, unseren Titelgewinn und unsere Erfolge zu feiern. Ein wunderschöner Sommerabend auf der schönen Anlage in Ingelheim. Hier seht ihr einige Bilder!

Landesmeistertitel nach Ingelheim geholt

02./03.07.2016

Ein Meilenstein der Turniersaison liegt hinter uns - die Landesmeisterschaften! In diesem Jahr wieder einmal im schönen Reit- und Rennverein Herxheim an der südlichen Weinstraße.

Es waren zwei Tage voller Spannung und fairer Wettkämpfe, bei denen wir uns alle noch einmal am 2. Tag richtig steigern konnten.

So wurde unser S-Team in der Königsklasse der Seniormannschaften Landessieger und freute sich besonders am Sonntag im Finale über einen wunderschönen Umlauf. Unser Juniorteam zeigte sich auf hohem Niveau und turnte sicher und souverän und freute sich über den Vizetitel! Ganz besonders freut uns die Goldmedaille für Jasmin in der Einzelkonkurrenz, die auf Nabucco und mit Jürgen an der Longe keine Zweifel an ihrer Topform ließ. Nancy wurde im Einzel insgesamt 6 - schade dass ihr Technikprogramm ein "kleines Loch" in die Wertnoten rieß. Aber im Finaldurchgang zeigte Nancy noch einmal volle Konzentration und beendete die Meisterschaft mit einer richtig guten Kür.

Allen davon turnte Simon im Einel bei den Junioren. Er führte das Feld der Nachwuchssportler in unserem Verband unangefochten an und empfahl sich somit für die Deutschen Junior Meisterschaften.

Das Bundenbacher Doppel Jasmin und Mara voltigierte auf Poker, ebenso vorgestellt von Jürgen. Die zwei machten es besonders spannend, denn nur ganz knapp lag das Doppel vom VFZ Mainz-Ebersheim vorne.

 

Unser M-Team war besonders am Sonntag richtig stark. Zwischen einer enormen Konkurrenz und Amadeus erstem Start, sind wir mit dem 8. Rang sehr zufrieden. Heike an der Longe hat einen tollen Job gemacht. Auch unsere Zwillinge Inka und Sina kommen langsam aber sicher in den Turniermodus.

Die besondere Überraschung - Poker wurde zusammen mit dem Saarburger Wallach Lucky Dancer als bestes Pferd der Landesmeisterschaft ausgezeichnet. Darüber hat sich natürlich auch Jürgen gefreut, der ihn in der Zirkelmitte souverän vorgestellt hat.

 

Bei der Siegerehrung gab es neben der Verleihung des Goldenen Voltigierabzeichens an unsere (ehemaligen) Voltigierer Mo, Susi, Jürgen, Simon, Malu, Jana und Gerrit auch noch eine Ehrung für Hanne.

Brigitte Seidler sprach in Vertretung von Verbandspräsident Blässing Hanne Strübel ihren großen Respekt und Dank aus. Sie hat die neuen Generation aus Laubenheim erfolgreich nach Ingelheim geführt und somit den Grundstein für ein erfolgreiches Fortbestehen ihrer Sportler gesetzt. Ausserdem darf Hanne auf eine beispiellose Karriere als Longenführerin und Trainerin zurückblicken - sie ist mit ihrem Talent an der Longe und unzähligen Titeln und Medaillen auf Championaten die weltweit erfolgreichste Longenführerin.

Goldenes Voltigierabzeichen für ehemalige Laubenheimer / Ingelheimer Voltigierer

03.07.2016 - Es ist eine besondere Ehre - das goldene Voltigierabzeichen!

Nur wenige Athleten im Voltigiersport bekommen diese Auszeichnung für ihre Leistungen überreicht. Aufgrund ihrer vielen Erfolge auf nationaler und internationaler Bühne dürfen sich Moritz Wolf, Susanne Wunderle, Malu Augustin, Jana Weidner, Gerrit Sabel, Simon Stolz und Jürgen Köhler über diese Verleihung freuen.

Landestrainerin Silke Theisen hielt die Laudatio im Rahmen der Landesmeisterschaften in Herxheim und gratulierte den Sportlern.

"Das Team blickt auf eine wunderschöne und erfolgreiche Zeit zurück - gemeinsam, zwischen den Jahren 2011 und 2014, gewann das Team unter der Regie von Hanne Strübel auf Wallach Elevation europaweit mehrfach Gold und Silber", so Theisen.

 

Die beiden Bronzemedaillen auf den Deutschen Meisterschaften in Elmshorn (2011 und 2014) bleiben für das ehemalige Bundeskaderteam unvergessliche Momente, ebenso die Highlights vor dem Biebricher Schloss in Wiesbaden, allen voran der Sieg im Jahr 2013!

Das Team wurde von Sophie Hofmann komplettiert, die bereits das Goldene Voltigierabzeichen für ihre Leistungen im Einzelvoltigieren bekam.

Training on top - mit Aquajogging in Mainz

24.06.2016

Aquajogging- Training einmal anders!
Vergangenen Samstag hat sich das Team eine Stunde im Wasser ausgepowert. Herr Döhring hat mit uns ein Programm aus dynamischen "paddeln" und eingeschobenen statischen Übungen gemacht und wir hatten viel Spaß dabei. Der ein oder andere von uns kämpfte gelegentlich mit dem Problem des "Sinkens";)
Ein großer Dank gilt Herrn Döhring für die lustige Stunde und Hanne für die Organisation sowie die schönen Bilder!

Ganz oben auf dem Treppchen in Pezinok

16.-19.06.2016

Das war eine lange Strecke in die Slovakei, aber es hat sich gelohnt! Unser S-Team hat beim internationalen CVI***-Kräftemessen die Goldmedaille gewonnen. Souverän gewann unser Team mit Jürgen an der Longe und Nabucco alle Umläufe und triumphierte am Ende eines spannenden Turnieres.

 

Simon startete erstmals im Einzel in Pezinok und sicherte sich auf Nabucco die Goldmedaille beim CVI Children*.

 

Jasmin und Nancy "sattelten" für dieses CVI auf Ersatzpferd Poker um und platzierten sich bei starker Konkurrenz im Mittelfeld. Jasmin wurde 10. und Nancy 14. Beide starteten im Einzel in der höchste Leistungsklasse CVI***. Für Poker war es erst das 2. Turnier auf internationaler Bühne.

Insgesamt eine stolze Leistung, damit ist auch unsere Hanne zufrieden, die uns wieder einmal super vom Wettkampfrand aus betreut hat.

Danke an alle mitgereisten Fans und die Unterstützung von zu Hause aus, denn dank Marc Schuirmann konnten alle live vor dem Bildschirm dabei sein.

 

Gold und Silber in Bern

09.-12.06.2016

Geschafft! Unser erstes CVI der Saison geht in der Schweiz zu Ende. Und wir haben tolle Neuigkeiten aus Bern im Gepäck! Unser S-Team hat hinter der starken Mannschaft Lütisburg die Silbermedaille gewonnen.
Im Einzel CVI *** kam Nancy in einer starken Damenkonkurrenz auf den 10 Platz. Jasmin sicherte sich den 1. Platz im CVI**- Classement. Nach ihrem Süddeutschen Meistertitel, jetzt die Goldmedaille in Bern.
So kann es weitergehen! Danke an Guido, der die schönen Momente in so tollen Bildern festgehalten hat.

Platz 2 für unser M-Team

04.06.2016

Yeeeah, Platz 2 für unser neu formiertes M-Team in Kurtscheid - mit Poker und Heike an der Longe. Für die Zwillinge Sina und Inka war es der erste Start überhaupt! Wir sind stolz auf Euch!

Titel und Medaillen - Süddeutsche Meisterschaften 2016

27.-29.05.2016
3 Goldmedaillen und 1 Silbermedaille! Das ist die glückliche Bilanz der Süddeutschen Meisterschaften 2016 in Bayern. Hinter uns liegt ein ganz besonderes Turnier. Denn es war nicht nur das erste in dieser Saison, sondern wir sind erstmals ohne Hanne in den Wettkampfzirkel eingelaufen. Ein Generationenwechsel - unser Jürgen hat die Regie übernommen und er hat mit Nabucco und Poker einen tollen Job gemacht. Hanne hat uns begleitet und uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden, uns super motiviert und betreut! Zudem war es unser Debut für den Ingelheimer Reiterverein.

S-Team mit neuen Anzügen passend zur "Puppenspieler" Kür
S-Team mit neuen Anzügen passend zur "Puppenspieler" Kür

Unser Juniorteam hat sich in allen Umläufen auf Poker an die Spitze gesetzt und ist Süddeutscher Meister geworden. Unser S-Team hatte es in diesem Jahr besonders spannend gemacht und die Silbermedaille mit nach Hause gebracht. Leider gab es im letzten Umlauf einen Sturz und somit war das knappe Rennen mit Riedmühle, die verdient gewonnen haben, um den Titel entschieden.

Im Einzel gab es ein regelrechtes Feuerwerk. Jasmin ging auf Nabucco für ihren Heimatverein Bundenbacherhöhe an den Start. Sie dominierte in allen Umläufen und voltigierte mit richtigem Gänsehautfeeling. Sie hat sich den Titel Süddeutscher Meisterin absolut verdient! Stolz sind wir auch auf unseren Simon. Er überzeugte ebenfalls unangefochten und führte das Juniorenfeld an, wurde bei den Junior Herren ebenfalls Süddeutscher Meister. Nancy wurde bei den Senioren 4. und hat ebenso sehr schön und harmonisch geturnt.  Insgesamt ein tolles Ergebnis und Start einer neuen Ära mit Ingelheim.
Danke an Guido Widmann für die Bilder!

Auftakt in Bad Dürkheim

16./17.04.2016

Am Wochenende ging es für das neu formierte A-Team im Pflichtwettbewerb in Bad Dürkheim an den Start, es durfte sich über den 2. Platz freuen. Besonders stolz sind wir auf Goliath, der sich auf seinem ersten Voltigierturnier mit Heike an der Longe von seiner besten Seite präsentierte.

 

 

Am Nachmittag startete Simon das erste Mal im Juniorbereich auf Dunhill (PSV Bad Ems). Leider rutschte er bei einem Übergang seitlich ab. Er belegte Platz 10 im stark besetzten Teilnehmerfeld. Ein großes Dankschön an Heide Pozepnia die Dunhill zur Verfügung gestellt hat und somit den Start für Simon möglich gemacht hat! Unser Nabucco ist auch wieder fit und steht mit Simon und unserem S-Team zukünftig wieder in den Startlöchern.

Unsere Voltigierer im Mainzer Kruschl TV

12.04.2016

Wenn ihr auf diesen Link klickt, dann seht ihr unse S-Team und Einzelvoltigiererin Jasmin im Portrait beim Mainzer Kruschl TV.

Viel Spaß dabei!

Erstes Ostertrainingslager in Ingelheim

03.04.2016

Wir haben unser erstes Ostertrainingslager in der neuen Heimat, im Ingelheimer Reiterverein, hinter uns gebracht. Trotz kühlen Temperaturen war das Wetter auf unserer Seite! So konnten wir die vielen schweißtreibenden Stunden auf dem Außengelände mit Kraft-, Ausdauer- und Techniktraining verbringen. Besonders die Kürchoreographie stand im Mittelpunkt. Bereits schon ein zweites Mal in diesem Jahr war die Schauspielerin und Tänzerin Isabella bei uns, die uns intensiv lehrte, in unsere Rollen zu schlüpfen und somit der Kür noch mehr Ausdruck zu verleihen. Es hat uns riesen Spaß gemacht. Am letzten Trainingslagertag gab es selbstgemachte Pizza dank unseren Voltieltern. Und: die kleine Happy, die an diesem Tag bei Hanne und Lucky ihr neues Zuhause bezogen hat, lernte ihre neue Voltigierfamilie kennen!

Eigenes Volticafé

22.03.2016
Wir haben jetzt unser eigenes Volti-Café im Ingelheimer Reiterverein! Dank unserer Kerstin gibt es ab sofort jeden Montag im gemütlichen Reiterstübchen Kaffee, Tee, heiße Schokolade, Waffeln, Bretzeln oder Kuchen.

Unser Café ist von 15:30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, wir freuen uns über jeden Besuch!

Kaderlehrgang mit Erik Oese

09./10.01.2016

Unser erster Kaderlehrgang im neuen Jahr stand am zweitern Januarwochenende für unser S- und Juniorteam sowie unsere Einzelvoltis Nancy und Jasmin auf dem Programm. Auf der Anlage in Mainz-Ebersheim trafen wir Erik Oese, der unsere Pflicht korrigiert und wertvolle Tipps gegeben hat. Bis zu den ersten Turnieren im Frühjahr haben wir noch einige Zeit, die Korrekturen umzusetzen. Der Spaß blieb trotz Anstrengung nicht aus. Wir haben viel von dem Lehrgang mitgenommen, danke Erik!

 

Teile Deinen Freunden unsere Website mit

oder besuche unsere Facebook Seite
´Voltigierteam Ingelheim - ehemals Mainz-Laubenheim´

Mitglied im Landeskader Rheinland-Pfalz (Mannschaft/Einzel/Doppel) und Bundeskader Deutschland (Einzel)